Red Raspberry Forceballs und warum Snacks wichtig für Sportler sind

Red Raspberry Forceballs und warum Snacks wichtig für Sportler sind

Lust auf einen schnellen Energie-Booster für dein Training? Dann haben wir heute den perfekten Snack für dich. Die Red Raspberry Forceballs aus unserem neuen Kochbuch "Athletes Delight" versorgen dich nicht nur mit allen wichtigen Nährstoffen für die nächste Einheit sondern schmecken auch noch super lecker himbeerig.

Warum Snacks für Sportler eine wichtige Zwischenmahlzeit sind

Um möglichst viel Energie für deine Trainingseinheiten zur Verfügung zu haben, solltest du darauf achten, deinen Körper mit den richtigen Nährstoffen zu versorgen. Das ist vielen schon klar. Sowohl unser Gehirn als auch unsere Muskulatur benötigt Energie in Form von Nahrung. Woran es bei vielen aber hapert, ist das richtige Timing dieser wichtigen Nährstoffzufuhr. Außerdem ist es oft schwer richtig einzuschätzen, wie viel Nahrung es für intensives Training wirklich braucht.

Im stressigen Alltag kann es schon mal schwierig werden seinem Körper zum richtigen Zeitpunkt vor und nach dem Training die nötige Energie zu geben oder auch wieder zuzuführen. Hier können Snacks eine gute Hilfe sein. Wenn vor einer Einheit die letzte Mahlzeit schon zu lange her oder die nächste Mahlzeit danach noch auf sich warten lässt, kann ein sportgerechter Snack genau das Richtige sein (1).

In unserem neuen Kochbuch zum Thema Snacks für Sportler bekommst du übrigens noch genauere Infos dazu wann du wie viel essen solltest, um deine Leistungsfähigkeit zu unterstützen:

 

Athletes Delight – Performance Snacks und Soulfood für Sportler

Zum Kochbuch

 

Wie die Red Raspberry Forceballs dich vor dem Training gut versorgen

Die Energyballs mit leckerem Himbeer-Geschmack bieten dir durch Haferflocken und Datteln als Basis genau die richtige Portion Kohlenhydrate. So kannst du mit viel Energie in die nächste Einheit starten. Das enthaltene Cashewmus sorgt nicht nur für einen noch wohligeren Geschmack sondern ist auch eine gesunde Fettquelle, da sie viele ungesättigte Fette beinhalten. Zu guter Letzt runden die Himbeeren das Rezept mit Vitamin-B und C sowie einigen wichtigen Mineralstoffen ab.

Welche Utensilien du für die Umsetzung der Forceballs unbedingt zuhause haben solltest*

  1. Einen leistungsstarken Mixer:
    1. Vitamix A2300i (für Pro's)
    2. Kitchenaid Zerkleinerer (für Rookies)
  2. Getrocknete Datteln
  3. Cashewmus
  4. Gefriergetrocknete Himbeeren
  5. Chiasamen

    * Bei diesen Links handelt es sich um Affiliate Links. Mit dem Kauf eines Produkts über diesen Link unterstützt du unsere Arbeit. Du kaufst zum unveränderten Preis ein und wir erhalten eine Provision durch Amazon.

    Das Rezept für die Red Raspberry Forceballs

    PRE WORKOUT | ENERGIEBOOSTER | FÜR ZWISCHENDURCH

    Red Raspberry Energyballs – Snack für Sportler

    ZUTATEN für 16 Balls

    65g TK Himbeeren
    65g Haferflocken 
    2 TL Chiasamen
    135g Datteln
    25g Cashewmus
    Prise Salz

    DEKO: 1-2 EL gefriergetrocknete Himbeeren

    PORTION (75kg Athlet): 4-5 Balls

    ZUBEREITUNG

    Lasse die Himbeeren in warmem Wasser auftauen und anschließend gut
    abtropfen. Mahle die Haferflocken zusammen mit den Chiasamen und
    Salz und gib alles in eine Schüssel. Püriere Himbeeren, Datteln und Cas-
    hewmus, bis eine homogene Masse entstanden ist. Gib die trockenen
    Zutaten zur Masse dazu und ergänze eine Prise Salz. Vermische alles und
    stelle die Masse anschließend für eine halbe Stunde zum Ziehen in den Kühlschrank. Forme anschließend runde Forceballs aus der Masse.

    TIPP:
    Für einen kleinen Crunch zerkleinere gefriergetrocknete Himbeeren und
    wälze die Forceballs darin.

    Du kannst das Rezept auch mit ganzen Haferflocken zubereiten. Lasse
    die Masse dann vor dem Rollen etwas länger ziehen.

     

    LITERATUR

    (1) Kerksick, C. M., Arent, S., Schoenfeld, B. J., Stout, J. R., Campbell, B., Wilborn, C. D., Taylor, L., Kalman, D., Smith- Ryan, A. E., Kreider, R. B., Willoughby, D., Arciero, P. J., Van- Dusseldorp, T. A., Ormsbee, M. J., Wildman, R., Greenwood, M., Ziegenfuss, T. N., Aragon, A. A., & Antonio, J. (2017). International society of sports nutrition position stand: nutrient timing. Journal of the International Society of Sports Nutrition, 14, 33.

     


    Hinterlasse uns einen Kommentar

    Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen